Profil von Frank Hamannt

Alter: 36
Wohnort: Vettweiss, Kreis Düren
Blogt vom 28.11.2010
Eismann seit: 2003

Frank Hamannt über seine Arbeit bei Eismann

Mein Name ist Frank Hamannt. Ich bin seit knapp acht Jahren Handelsvetreter der Fa. Eismann und werde Euch in den nächsten Monaten am Leben eines Eismanns teilhaben lassen.

Inventur bei minus sechs Grad

Nach der gestrigen Tour habe ich mir endlich den diesjährigen Weihnachtsbaum zugelegt.Endlich ’mal kein grosses Drama. Baum gesehen, eingepackt, mitgenommen. Selten hatte ich es in so kurzer Zeit geschafft,einen Baum auszusuchen, der auch meiner Holden gefällt. Jetzt steht er im Wohnzimmer und wartet darauf am heiligen Abend geschmückt zu werden…  Einmal im Jahr hat jeder Eismann eine Inventur durchzuführen. Seit gestern habe ich sie endlich hinter mir. Alle Produkte mussten gezählt werden. Nach knapp …

Das Adventszimmer

Als ich dieser Tage bei einer ganz bestimmten Kundin war, kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus. Das ganze Wohnzimmer war eine einzige, grosse, wunderbare Weihnachtskrippe. Ein unfassbar schönes Bild, welches sich mir da bot. Minutenlang stand ich davor. Wie ein kleiner Junge, der vor einem riesengrossen Weihnachtsgeschenk  stand und es nicht auspacken durfte. Die Kundin merkte, dass ich total begeistert war und bot mir an, eine Vorführung im Adventszimmer zu …

2010 in den letzten Zügen

Acht Verkaufstage stehen noch an, dann steht das Christkind vor der Tür. Für uns Eismänner heisst das jetzt: Die Backen des Allerwertesten zusammenkneifen, die letzten Körner reaktivieren und nochmal alles aus sich herausholen. Für einige steht noch die Qualifikation für die VIP Gala auf dem Spiel und die will man sich normalerweise nicht entgehen lassen.  Auf alle Teilnehmer wartet eine grandiose Show in einer Top Location.   Tolle Künstler, Klasse Live Band und vom Essen mal …

Und jetzt noch ein leckeres eismann-Eis…

So langsam geht das Wochenende leider wieder zur Neige.  Nachdem ich am Samstag die Tour zu Ende gefahren habe, bin ich noch rechtzeitig im Kölner Stadion angekommen, um unheimlich wichtige Punkte gegen Frankfurt mit nach Hause zu nehmen. Wieder einmal Nervenkitzel bis zur letzten Sekunde  und Adrenalin pur… Ach ja, ich habe Euch von der Schachverabredung am Freitag erzählt. Leider mußte ich mir eingestehen, daß mein Gegner- nennen wir ihn einfach …

Partie Schach

Wie schon berichtet, habe ich mir ein neues Schachbrett zugelegt. Der Nachteil bei diesem Spiel ist aber, daß man es eigentlich nur zu zweit spielen kann. Mein Schachkumpane hatte aber die letzten Tage keine Zeit, so daß ich es ‘mal versucht habe, alleine zu spielen. Es ist mir sogar gelungen.  Klar, zu zweit macht es deutlich mehr Spass, aber “über Kopf” für seinen Gegner mitzudenken, war schon eine schöne, neue …

Schnee, überall Schnee

Winter

Was war das für ein Tag? Den ganzen Tag über hat es geschneit, ab 16 Uhr war es verdammt glatt und auf dem Weg nach Hause wartete natürlich der Stau auf der A4. Aber bis dato hatte ich einen richtig schönen Tag. Neben vielen Geschenken, die sich langsam, aber sicher häufen, blieb mir ein kleiner Smalltalk mit einem schon etwas älteren  Kunden in den Ohren. Er öffnete die Tür und erwartete mich schon, hatte …

Der einzig wahre Nikolaus

Unsere Weihnachtsartikel kommen bei der Kundschaft sehr gut an und besonders die in der BILD Zeitung ausgelobten Eissorten werden immer häufiger nachgefragt. Schön, daß wir mal wieder den richtigen Riecher bewiesen haben. Gestern war bekanntlich Nikolaustag und ich habe gerade einige Bilder unseres  ehemaligen Vertriebsleiters in Düren gesehen. Er war als Santa Claus verkleidet und ist bei einem Eismann mitgefahren. Den Spass hätte ich gerne live gesehen. Schätze, daß es das wirklich …

Auf in die neue eismann-Woche

Abgekämpft, niedergeschlagen und enttäuscht! So fühlt sich ein FC Fan nach der bitteren Niederlage im Derby gegen Leverkusen. Aber was soll’s …mit derselben Leidenschaft geht es heute wieder zum Kunden, um die Wünsche der Kunden vor Weihnachten zu erfüllen. Mit dem Weihnachtsprogramm liegen wir mit Sicherheit wieder ganz weit vorne, so daß wirklich für jeden etwas dabei ist. Der Schnee scheint etwas abzutauen und ich denke, daß eine erfolgreiche Woche vor den Eismännern …

Ein schöner Wochenabschluss für den Eismann

Von einer ganz netten Kundin habe ich gestern ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk bekommen… Plätzchen, Schokonikoläuse und etwas  Trinkgeld sind ja schon ganz normal geworden, aber so etwas…? Nein, mit so was Praktischen hatte ich nicht gerechnet: Spikes für unter die Schuhe, phänomenal, was sich die Leute einfallen lassen und sich Gedanken machen, was man dem Eismann Gutes tun kann. Den letzten Auftrag habe ich kurz vor Feierabend von meinen Eltern bekommen. …

Der Bäcker hat gerufen

Heute durfte ich die Backstube einer netten Kundin besichtigen. Natürlich war Bruder Langfinger dabei und probierte so einige aussergewöhnliche Leckereien. Logisch, daß  ich ihr noch einige herzhafte Happen aus meinem Schaufenster dagelassen habe… Gleich spielen Leverkusen und Stuttgart, es wird also ein langer Fussballabend auf der Couch. Füße hochlegen und so tun, als ob die Frau interessiert mitguckt. Also, bis dann