… kurz vor dem verlängerten Osterwochenende wollte ich noch kurz über meine ersten Tage in der Zentrale in Mettmann berichten und was soll ich sagen – meine positive Stimmung setzt sich hier nahtlos fort. Wie vermutet arbeiten auch hier in der Zentrale hochmotivierte, kollegiale und sehr nette Menschen, die einem sofort ein “Wir”-Gefühl vermitteln und man sich von Anfang an als Teil des Ganzen (also der Eismann-Familie) fühlt. Nun werde …

And the Oscar goes to … eismann!

Unglaublich! Einfach unglaublich! Da fahren wir nach Berlin zum 1. Online-Kommunikationspreis und was machen wir… wir holen den 1. Platz in der Kategorie Intranet. Unser Intranet, das eismann-Portal, ist das beste Intranet Deutschlands 2011 (wenn es nach der Jury geht;). Aber alles der Reihe nach. Am Donnerstag ging es sehr früh zum Düsseldorfer Flughafen. Nachdem ich meinen Kollegen Martin abgeholt hatten, saßen wir auch schon im Flieger gen Berlin Tegel …

Eismann wird trendy

WP_000020

… heute war der lang ersehnte Tag. Das Kick-Off Meeting zu Eismann Trend – Codename 700. Früh morgens machten wir uns voller Vorfreude von der VS Gelnhausen auf den Weg nach Bad Wildungen, wo wir überpünktlich um 9:36 Uhr eintrafen. Schon ein erstaunliches Bild, welches wir auf dem Parkplatz des Maritimhotels vorgefunden haben. Es standen dort [IRONIE ON] gefühlte 50.000 Autos [IRONIE OFF], welche allesamt in Eismann Montur fein säuberlich …

Morgenapell beim Rolliman

187825_126312884090749_1637456_n

… nach einem entspannten und sehr unterhaltsamen Abend im “BuXbaum”, wo neben der dort übertragenen Livekonferenz der gestrigen Champions League Viertelfinalbegegnungen genüßlich über die Welt, Eismann und natürlich auch König Fußball diskutiert wurde, begann mein heutiger Arbeitstag hier in Gelnhausen doch eher ernüchternd. Kurz nach meiner Ankunft in der Niederlassung (wir schreiben 7:56 Uhr) wurde ich umgehend vom hiesigen Rollimann zur Räson gezogen. O-Ton Rollimann: “Wenn ich hier leckere Eismann Produkte koche haben alle hier …

Das sind Termine wie ich Sie mag: Wir sind mit unserem Intranet (eismannportal) für den Online-Kommunikationspreis nominiert. Das beste Intranet Deutschlands wird gesucht und eismann ist unter den besten drei Unternehmen.  Aber die Konkurrenz ist schon irgendwie übermächtig: EADS (Airbus…) und die Beiersdorf AG sind schon echt große Fische und die Jury ist nicht minder prominent…. da bin ich mal gespannt was das geben wird. Unsere Chancen liegen bei 1 …

Ein ereignisreicher und spannender Arbeitstag geht zu Ende. Wie so oft habe ich viel neues erlebt und viele nette Eismänner kennengelernt, wobei mein persönliches Highlight schon der kleine Plausch mit Alfred Traut, unserem “Ali”, war. In einer freien Minute schnappte er mich und zeigte mir sein ganzes Reich und damit die einstige Wirkungsstätte Mika Ramms. Ein aufregendes Gefühl – auch ohne Kameras (hoffe ich zumindest). Da ich dem Rollimann nun schon mal Vis- à-vis gegenüberstand, ergriff ich …

… nach einer recht entspannten Anfahrt habe ich bei bestem Wetter und mit bester Laune im Hotel Burg-Mühle eingecheckt. Nachdem der Koffer ein Weiteres entleert wurde habe ich die Gunst der Stunde genutzt und schnell ein Foto aus dem Hotel Fenster geschossen, auf welchem ihr an meinem tollen Ausblick, den ich nunmehr eine Woche jeden Morgen (wenn auch nur kurz) geniessen kann, teilhaben könnt.  Nun werde ich noch ein wenig das …

… eigentlich ist mein vertriebl. Kurztripp ja schon wieder vorbei und die Koffer sind bereits gepackt, aber die Zeit für einen kurzen Blog Eintrag nehme ich mir nach den tollen, aufregenden und sehr langen Arbeitstagen hier in Vlotho. Ich durfte hier eine Menge interessanter Dinge erleben und spannende Aufgaben übernehmen.  Neben all den Aufgaben habe ich ebenfalls an einer Vielzahl an Bewerbergesprächen teilgenommen. Schon toll, welch eine Lawine Mika Ramm mit seinem Undercover …

Dreh in Gelnhausen

Dreh_Gelnhausen_01.jpg

Undercover Boss is calling und RTL hatte sich zum Dreh (Nachberichterstattung zum UB) in Gelnhausen angemeldet. Grund für mich die Dreharbeiten ein wenig zu begleiten um nachher einen schönen Bericht für unser Intranet zu schreiben.  Um 3:30 Uhr klingelte der Wecker um schließlich gegen 4 die Autobahn zu befahren – herrlich die leeren Autobahnen! Gegen 7:15Uhr bin ich dann in unserer Niederlassung angekommen und habe dann erst mal mit vielen …

Hometown is calling

Nun ist es soweit. Heute ist der große Abreisetag. Es ist 6:15 Uhr und ich sitze auf gepackten Koffern in meinem Hotelzimmer. Ich hatte eine wirklich tolle und lehrreiche Zeit hier und möchte keine Minute davon missen. Alle, die hier in der VS Baldham arbeiten (teilweise kann man schon sagen leben) haben mich nett aufgenommen und gleich in die Truppe integriert. Sehr viele positive Eindrücke und Emotionen werden mich auf …