Duell der Giganten – eismann on Tour in Dortmund

Heute möchte ich euch von dem letzten Wochenende berichten, an dem ich die Chance hatte das Bundesligaspiel “Borussia Dortmund vs. FC Bayern München” live mitzuerleben! Hierfür habe ich mich durch einen eismann internen Wettbewerb qualifiziert, an dem alle selbstständigen Handelsvertreter und die Regionalen Vertriebsleiter teilnehmen konnten.

Der Tag begann bei strahlendem Sonnenschein um 16:00 Uhr am Hotel Pullmann, wo sich alle qualifizierten Eismänner und Regionalen Vertriebsleiter trafen.Vor dem Hotel war eine Zapfanlage aufgebaut, sodass die ersten Kaltgetränke nicht lange auf sich warten ließen. Als die letzten Nachzügler unsere Gruppe komplett machten, ging es auf einen kurzen Fußmarsch hinüber zum Signal Iduna Park.Unterwegs wurden die ersten Spielvorhersagen getroffen und auch wenn es nur noch um die „Goldene Ananas“ ging, waren alle voller Vorfreude auf das Spiel. Doch zunächst ging es ins V.I.P.-Zelt gegenüber des Stadions, in dem uns die attraktiven und gut gelaunten Hostessen zu unseren Tischen brachten. Am Buffet erwartete uns neben Lachs, Hähnchen und Nudeln auch die obligatorische Currywurst. Dank der zahlreichen Fernseher konnten wir zunächst noch die anderen Bundesliga-Spiele des Tages verfolgen, ehe es gut gestärkt hinüber ins Stadion ging. Mit dem V.I.P-Bändchen durften wir durch einen extra Eingang und mussten so nicht lange in der Schlange warten. Als die Plätze eingenommen waren, durften wir die unglaubliche Atmosphäre in diesem Stadion erleben, in dem 80.000 Menschen das „Duell der Giganten“ erwarteten. Gegenüber der „Gelben Wand“, also der größten Stehtribüne Europas, hatten wir beste Sicht auf das Spiel des alten gegen den neuen Deutschen Meister und auch die Stimmung im Stadion war toll. Nach dem Spiel ließen wir den Abend dann wieder im V.I.P.-Zelt bzw. gegenüber in einem großen Biergarten bei Musik und einigen Bierchen ausklingen. Auch wenn es an diesem Tag nicht mehr um die Meisterschaft ging, so war es trotzdem einmalig, dieses Erlebnis mit vielen tollen eismann-Kollegen zu teilen und nochmal ein großer Motivationsschub im nächsten Wettbewerb  für die Teilnahme an der Brasilien-Reise 2014 zu kämpfen!