Eismann Brasilien 2.Tag – Das Kühlhaus

2.Tag 22.03.2011

Das Hotel ist sehr schön

7:00 aufstehen, duschen, anziehen, dann Früstücken, um 8:30 gehts endlich zu Eismann, so kurz nach 9:00 Ankunft bei Eismann.

Eismann schlicht und einfach an einem Plakat geschrieben, wenn man nicht weiss, dass dort Eismann ist, dann findet es auch niemand.

Das beste für mich war das Kühlhaus. Das Kühlhaus dort ist klein, Eismann muß es dort auch noch mit anderen teilien.
Eismann ist in einem großen Lager mit anderen Unternehmen zusammen, die die großen Supermärkte in der Stadt beliefern.
Eismann-eigene Produkte sind mehr vorhanden als einheimische Produkte.

Anschließend Besichtigung vom Fuhrpark “Eismann Brasil”.

Um 14:00 gings dann zum Mittagsessen zum Steakhouse.

Um 15:30 Rückkehr zu Eismann, dann Besprechung zum Thema, was kann man besser machen im Kühlhaus!

Um ca 17:00 Rückfahrt ins Hotel, war noch ein bißchen müde vom langen Flug.

So gegen 21:00 Abendessen mit den Führungkräften im Zentrum.

Um 24:00 zurück zum Hotel, nochmals versuchen ins Internet zu kommen: Fehlanzeige, keine Chance!!!

Dann endlich schlafen.